Willkommen bei Webdesign und Consulting Offenbach.


Ich bin in der Wetterau ansäßig und mache Ihnen gerne ein Angebot für Ihre persönliche Webseite, Social Media Auftritt und/oder Firmen-Branding. Im Klartext: Wir legen gemeinsam eine Strategie für Ihren Onlineauftritt fest und ich richte Ihnen alle nötigen Accounts bei Facebook, Instagram, twitter und Co ein. Egal ob Sie ein Restaurant betreiben, ein Kosmetikstudio, eine Bar, eine Shisha-Lounge, eine Modeboutique, ein Spielzeugladen, einen Imbiss, eine Agentur oder, oder, oder. Egal ob Sie nur eine Visitenkarte oder einen vollausgestatteten Online-Shop möchten. Egal ob Sie Ihre Zielgruppe kennen oder nicht.

Ich kreiere mit der gleichen Leidenschaft, mit der Sie ihr Geschäft betreiben, Ihren Onlineauftritt. Garantiert!

Außerdem berate ich Sie in allen Fragen rund um Arbeitsprozesse und Verträge und optimiere diese. Testen Sie mich. Sollte ich nichts finden, werde ich meinen Aufwand nicht berechnen.

Wissenswertes über die Stadt Offenbach:


Offenbach am Main ist mit über 120.000 Einwohnern die fünftgrößte hessische Stadt und eines von zehn Oberzentren in Hessen. Die kreisfreie Stadt liegt im Rhein-Main-Gebiet und grenzt direkt an Frankfurt am Main, mit dem es über den Regionalverband FrankfurtRheinMain kooperativ verbunden ist.
Die ursprünglich hugenottisch geprägte Industriestadt war vor allem als Zentrum der Lederwarenindustrie bekannt. Heute ist Offenbach ein wichtiges Dienstleistungszentrum und mit der Hochschule für Gestaltung (kurz: HfG) ein Hochschulstandort mit hoher Clusterbildung im Designbereich. Außerdem befindet sich in Offenbach der Sitz des Deutschen Wetterdienstes.
Offenbach ist eine Gründung aus der Zeit nach der fränkischen Reichsteilung von 561. Der Ortsname hat eine für diese Zeit typische Endung auf „-bach“. Die Herkunft ist nicht endgültig geklärt. Eine Herleitung von einem Ofen (an der Rohrmühle, dem späteren Standort des Teerfarbenwerk Oehler, wird eine römische Kalkbrennerei vermutet) oder dem offenen Bach gilt in der Ortsnamensforschung als wenig wahrscheinlich.
Einer anderen Auffassung zufolge steht der Ortsname in Verbindung mit dem Personennamen Ovo. Wahrscheinlicher leitet sich der Name von Ave (aus dem Althochdeutschen: Aue), zu Auenbach ab.
Die Ortschaft befindet sich am südlichen und südöstlichen Ufer des Mains am Mainbogen, gegenüber den Frankfurter Stadtteilen Ostend und Fechenheim und östlich der Frankfurter Stadtteile Oberrad und Sachsenhausen. Diese Lage bedeutet, dass die beiden Großstädte mittlerweile ein zusammenhängendes Siedlungsgebiet bilden. Die Bäche Bieber und Hainbach durchfließen das Stadtgebiet. Offenbach liegt an der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute. Das bebaute Stadtgebiet liegt überwiegend im Norden der Gemarkung, im Süden erstreckt sich ein großes Waldgebiet und der höchste Punkt der Stadt liegt mit 166 m auf dem Schneckenberg, der niedrigste Punkt mit 97 m ü. NN vor dem Isenburger Schloss am Mainufer.


Quelle: Wikipedia